Yoga

Hatha Yoga für Männer und Frauen

Die Elemente einer klassischen Hatha-Yoga-Stunde sind Entspannungstechniken, Atemübungen (Pranayama) und Körperübungen (Asanas). Zu Beginn und am Ende der Yoga-Stunde  gibt es  jeweils eine Meditation und Entspannungsphase, um Körper und Geist  zur Ruhe zu bringen. In der Entspannung und Meditation  werden Stresshormone abgebaut, das Immunsystem gestärkt und die geistige Ruhe wiederhergestellt. Wichtiger Bestandteil sind die Atemübungen. Der Mensch nimmt über den Atem den lebenswichtigen Sauerstoff auf, aber auch Prana, die Lebensenergie. Durch Stress, Verspannungen, falsche Körperhaltung und auch schlechte Angewohnheiten atmen die meisten Menschen zu flach. Somit wird zu wenig Sauerstoff aufgenommen und der Mensch klagt z.B. über schnelle Ermüdung.  Mit Yoga bzw. Pranajama (Atemübungen) lernen wir wieder  unseren natürlichen Atemrhythmus  zu finden. Hauptbestandteil der Yoga-Stunde sind  Asanas. Bestimmte Stellungen werden eine Zeit lang gehalten, dadurch wird auf sanfte Art Muskelstärke, Flexibilität und Körperbewusstsein entwickelt. Dieser Yogakurs ist so aufgebaut das jede/r die Übungen erlernen und üben kann und gibt genug Raum, um die Entspannungs- Meditationsphasen und die Asanas zu praktizieren.

Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen - Matten sind vorhanden.

Kontakt:

  Yoga
für Erwachsene
Kursbeginn 06.03.2018
Termin dienstags
19.15 bis 20.45 Uhr
Dauer 10 Termine
Ort Athletenhalle Schramberg
Leitung Angela Arcadi
Gebühr Mitglieder: 45 €
Nichtmitglieder: 75 €

Über uns

Wir sind ein junger, moderner und sehr innovativer Verein mit über 2.300 Mitgliedern. Unser Sportangebot bietet für jeden zwischen 2 und 85 Jahren eine Gelegenheit sich sportlich zu betätigen.

Probiert es doch einfach mal aus. Bei uns darf man in allen Gruppen kostenlos schnuppern!

Kontakt

Sportgemeinschaft
Schramberg 1858 e.V

Hohenbergstr. 14
78713 Schramberg

Sprechzeiten Geschäftsstelle:
Mo - Mi: 9 bis 11.30 Uhr
DI: 17 bis 18 Uhr

0 74 22 / 22 859

Socials

Copyright © Sportgemeinschaft Schramberg 1858 e.V.
Letzte Aktualisierung: 22.02.2018 20:19