SG dominiert MTB - Rennen in Neuhausen

Am vorletzten Sonntag fand in Engen-Neuhausen ein kleines Mountainbike-Event statt. Seit etlichen Jahren reisen die Schramberger Mountainbiker zu diesem Rennen an, welches für alle Altersklassen ausgelegt ist. Die Strecke für die AK U9-U15 befindet sich größtenteils im Ort und verläuft über Wiesen und Asphalt. Der Rundkurs muss je nach Altersklasse mehrmals durchfahren werden und ist technisch nicht so sehr anspruchsvoll, was insbesondere den Neueinsteigern des Sports sehr entgegen kommt. So können sie Wettkampfluft schnuppern ohne große technische Finessen, die sie noch nicht beherrschen. Für die erfahrenen Kids ist dieses Rennen, mit einigen Höhenmetern ausgestattet, eine willkommene Abwechslung um Ausdauer und Kraft zu testen. Das Rennen war vom RSV Neuhausen wie jedes Jahr toll organisiert und hätte, vermutlich wegen der Pfingstferien, mehr Teilnehmer verdient gehabt. Auch dieses Jahr setzten die Schramberger MTB-ler wieder Akzente und dominierten das Renngeschehen. Lara Walter in der AK U9w fuhr 2 Runden und gewann mit über 12sec Vorsprung ihr Rennen. Bei den U9m belegte Fabian Lipps einen tollen dritten Platz, während Teamkollege Nils Kaiser auf Rang sechs fuhr.  Die Altersklasse U11 musste drei Runden ran. Hier konnte Noah Walter ebenfalls überzeugen und gewann sein Rennen souverän. Luis Kaiser auf Platz 8 und Jan Witkowski auf Platz 9 vervollständigten das gute Teamergebnis.  Bei den Mädels konnte Samira Lipps auf das oberste Treppchen steigen. Um eine weitere Runde verlängert gingen die Fahrerinnen der AK U13 an den Start. Sara Kaiser gewann hier vor ihrer Teamkollegin Katharina Lauble. In der AK U15 wurde die Strecke nochmals verlängert und Jana Kaiser belegte auch in dieser Altersklasse den ersten Platz. Einen Doppelsieg feierte auch die AK U17. Lisa Lauble gewann hier bei den Mädchen und Thorben Stein bei den Jungs. Am vergangenen Sonntag fand in Wetter an der Ruhr der vierte Lauf zur Nachwuchsbundesliga im Cross-Country statt. Leon Kopp stellte sich der mit 87 Startern umfassenden internationalen Konkurrenz. Am Samstag gelang Leon bei heißen Temperaturen und staubiger Strecke ein hervorragender 26. Platz im Slalom, der für die Startaufstellung am Sonntag für das Cross-Country-Rennen maßgeblich war. Da es über Nacht regnete war die Strecke extrem rutschig. Trotz eines Sturzes gelang ihm mit Platz 36 ein guter Mittelfeldplatz. Am kommenden Wochenende startet das Team beim Ultra-Bike-Event in Kirchzarten wo am Samstag der dritte Lauf zum Schwarzwälder-Kids-Cup stattfindet und am Sonntag die Marathon-Gruppe ab der AK U17 an den Start geht.

Zurück

Über uns

Wir sind ein junger, moderner und sehr innovativer Verein mit über 2.300 Mitgliedern. Unser Sportangebot bietet für jeden zwischen 2 und 85 Jahren eine Gelegenheit sich sportlich zu betätigen.

Probiert es doch einfach mal aus. Bei uns darf man in allen Gruppen kostenlos schnuppern!

Kontakt

Sportgemeinschaft
Schramberg 1858 e.V

Hohenbergstr. 14
78713 Schramberg

Sprechzeiten Geschäftsstelle:
Mo - Mi: 9 bis 11.30 Uhr
DI: 17 bis 18 Uhr

0 74 22 / 22 859

Socials

Copyright © Sportgemeinschaft Schramberg 1858 e.V.
Letzte Aktualisierung: 23.06.2018 08:58