Bundesnachwuchssichtung mit Schramberger Beteiligung

Am letzten Wochenende fand im bayerischen Wiesenbach der sechste und letzte Lauf zur Bundesnachwuchssichtung im Mountainbike in der Disziplin Cross-Country statt. Bei dieser, auch Nachwuchsbundesliga genannt, starten die Jugendlichen ab der Altersklasse U15. Mit dabei auch Leon Kopp von der SG Schramberg. Der Wettkampf war wieder auf zwei Tage aufgeteilt. Am Samstag in Form eines Sprintwettbewerbes und am Sonntag das Cross-Country-Rennen. beim Sprint ging es im ersten Lauf, ein Einzelzeitfahren, darum  unter die ersten 32 der 67 startenden Fahrer zu kommen um sich für die Ausscheidungsläufe zu qualifizieren. Dies meisterte er deutlich mit Platz 21. Nach dem anschließenden Ausscheidungsfahren, bei dem vier Fahrer auf die Strecke gehen und zwei eine Runde weiter kommen, belegte er Platz drei. Im Gesamtergebnis belegte Leon am Samstag den 23 Platz und schaffte es erstmals in die Top 25 bundesweit. Am Sonntag ging es beim Cross-Country-Rennen auf eine anspruchsvolle Strecke. Der Streckenverlauf mit vielen Anstiegen und schwierigen technischen Teilstücken und Abfahrten forderte alles von den Fahrern ab. Hier konnte sich Leon gegen einen Großteil der Konkurrenz durchsetzen und fuhr als 25er über die Ziellinie.

Zurück

Über uns

Wir sind ein junger, moderner und sehr innovativer Verein mit über 2.300 Mitgliedern. Unser Sportangebot bietet für jeden zwischen 2 und 85 Jahren eine Gelegenheit sich sportlich zu betätigen.

Probiert es doch einfach mal aus. Bei uns darf man in allen Gruppen kostenlos schnuppern!

Kontakt

Sportgemeinschaft
Schramberg 1858 e.V

Hohenbergstr. 14
78713 Schramberg

Sprechzeiten Geschäftsstelle:
Mo - Mi: 9 bis 11.30 Uhr
DI: 17 bis 18 Uhr

0 74 22 / 22 859

Socials

Copyright © Sportgemeinschaft Schramberg 1858 e.V.
Letzte Aktualisierung: 04.12.2018 07:21